Digitale, sichere und kostenlose
Kontaktdatenerfassung

Die IchBinDa!-App ermöglicht eine dezentrale, sichere, digitale und kostenlose Kontaktdatenerfassung per QR-Code.

Wirklich kostenlos, also ohne Werbung und ohne Nutzungsdaten zu sammeln.

Digitale Kontaktdatenerfassung

IchBinDa! - spart Papier und Zeit

Die Hygienevorschriften sehen vor, die Kontaktdaten seiner Gäste und Besucher zu erfassen. Mit der IchbinDa! - App müssen keine Formulare mehr gedruckt, ausgefüllt und abgelegt werden. App installieren, QR-Code scannen und die Daten versenden. So einfach ist die IchBinDa!-App.

Sofort loslegen

IchBinDa!

Das zeichnet die App aus

Kostenlos

Weder für Betreiber noch für Kunden fallen Kosten an. Wir hoffen stattdessen auf freiwillige Spenden.

Absolut sicher

Die Kontaktdaten werden verschlüsselt getrennt von den Schlüsseln zur Dekodierung gespeichert.

Kontaktlos

Der QR-Code kann ohne Berührung mit dem Smartphone gescannt und damit eingecheckt werden.

Dezentral

Es gibt keinen zentralen Server auf dem alle Kontaktdaten aller Besucher aller Betreiber gespeichert werden.

Datenschutzkonform

Erst nachdem der Betreiber durch das Gesundheitsamt aufgefordert wurde die Daten auszuhändigen können diese eingesehen werden.

OpenSource

Der Quellcode für die IchBinDa!-App ist OpenSource und damit von jedem kontrollierbar. GitHub-Projekt

Nachhaltig

Durch die Nutzung der IchBinDa!-App ist es nicht mehr nötig die Kontaktdaten auf Papier zu erfassen.

Keine Registrierung

Die IchBinDa!-App kann sofort und ohne Registrierung genutzt werden.

IchBinDa!

Download App

Die IchBinDa!-App aus dem Playstore oder Appstore downloaden und sofort ohne Registrierung loslegen.

IchBinDa!

Kontakte einfach digital erfassen

Für Besucher

Scannen, senden, fertig

Einfacher kann die Kontaktdatenerfassung nicht sein. Nachdem du einmal deine Kontaktdaten eingegeben hast werden diese bei jedem IchBinDa!-QR-Code wiederverwendet.
Außerdem werden deine Daten nicht auf einem zentralen Server gespeichert, sondern verschlüsselt ausschließlich an den Betreiber übermittelt.
Weil deine Kontaktdaten verschlüsselt sind kann nicht mal der Betreiber deine Daten lesen.

Privates Kontakttagebuch

Digital ein privates Kontakttagebuch führen

Mit der IchBinDa!-App kannst du digital ein privates Kontakttagebuch führen.
Dazu kannst du einfach den Kontakttagebuch-QR-Code von der IchBinDa!-App deines Besuchers scannen.
Durch den Scanvorgang bekommt ihr beide eine Klartext E-Mail mit Vorname, Name und E-Mail-Adresse des jeweils anderen zugeschickt. So ist nur ein Scan-Vorgang nötig, natürlich könnte auch dein Besucher deinen QR-Code scannen.


Wenn ihr dann vom Gesundheitsamt nach euren Kontakten gefragt werdet könnt ihr einfach eure E-Mails durchgehen und habt die nötigen Informationen sofort vorliegen.


Natürlich werden auch diese Informationen ausschließlich an eure E-Mail-Adressen gesendet und landen auf keinem Server.

So geht's (Video)


Wenn Du die IchBinDa!-App im Vorfeld weiterempfiehlst könnt ihr eure Kontaktdaten schnell und unkompliziert ausstauschen.

Für Betreiber

Kostenlos, individuell, sicher

Mit der IchBinDa!-App kann für jedes Restaurant, Club, Sportverein, Pflegeeinrichtung/Krankenhaus (pro Station, Stockwerk, ...), Frisör usw. ein individueller QR-Code erstellt werden.
Im QR-Code ist enthalten welche Daten (Kontaktdaten, Sitzplatz, Wer wo besucht wird, ...) speziell abgefragt werden sollen.

Damit alle Kunden und Besucher die App leicht installieren können haben wir PDFs vorbereitet: Anleitung.pdf und Anleitung-quer.pdf

So geht's

Für Betreiber

Im Falle des Falles

Im Falle des Falles könnt ihr euch bei uns unter datenabfrage@app-ichbinda.de melden.
Dann bekommt ihr von uns einen individuellen Link zu einer Webseite auf der ihr die verschlüsselten E-Mails dekodieren könnt.
Die entschlüsselten Daten könnt ihr dann ausdrucken oder digital an das Gesundheitsamt übermitteln.
Die Webseite wird dann um 0:00 Uhr wieder gelöscht und ist nie wieder erreichbar.

Für Betreiber

App kinderleicht konfigurieren

  • Unternehmensnamen, Logo und Farbe eingeben.
  • E-Mail-Adresse angeben an die die verschlüsselten Kontaktdaten gesendet werden sollen.
  • Angeben, welche Kontakt- und Besuchsdaten erfasst werden sollen.
  • Zusatzinformation für den Kunden/Besucher hinterlegen
  • QR-Code erstellen


Bei jedem Besuch wird auf dem Handy des Besuchers/Kunden angezeigt welche Daten gerade verschlüsselt per E-Mail versendet wurden.
So oder durch die empfangende E-Mail kann geprüft werden, dass die Daten erfolgreich übertragen wurden.

IchBinDa!

So funktioniert die IchBinDa!-App

Im QR-Code des Restaurant, Club, Sportverein, Pflegeeinrichtung/Krankenhaus (pro Station, Stockwerk, ...), Frisör usw. wird hinterlegt welche Kontaktdaten und Zusatzfragen bei einem Besuch erhoben werden.
Die IchBinDa!-App erkennt nach dem Scan welche Daten abgefragt werden müssen und lässt den "CheckIn" nur mit vollständigen Angaben zu.
Der QR-Code enthält außerdem eine E-Mail-Adresse an die die abgefragten Kontaktdaten geschickt werden sollen.
Zum "CheckIn" werden alle Daten von der IchBinDa!-App asymmetrisch verschlüsselt und an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
So können die Daten nur von berechtigten Personen mit dem entsprechenden privaten Schlüssel dekodiert und eingesehen werden
Dadurch, dass die Daten dezentral, nämlich in den Postfächern der Unternehmen, getrennt von den privaten Schlüsseln zur Dekodierung aufbewahrt werden, ist eine sehr hohe Sicherheit gegeben.

IchBinDa!

Diese Daten kann der QR-Code enthalten

Angaben des Restaurant, Club, Sportverein, Pflegeeinrichtung/Krankenhaus (Station, Stockwerk, ...), Frisör usw.

  • Name, Logo und Farbe des Unternehmens.
  • E-Mail-Adresse an die die verschlüsselten Kontaktdaten gesendet werden sollen.
  • E-Mail-Adresse an die eine Nachricht gesendet wird, dass ein Besuch mit allen geforderten Angaben stattfindet. Diese Nachricht enthält keine persönlichen Kontaktdaten.

Daten die vom Kunden/Besucher abgefragt werden

  • Vorname und Name
  • Adressdaten, E-Mail-Adresse, Handynummer (optional)
  • Die Tischnummer (optional)
  • Wer besucht wird (optional)
  • Station und Raumnummer (optional)
  • Block und Sitzplatz (optional)
  • Beliebig viele Zusatzfragen die vor dem "CheckIn" mit "Ja" beantwortet werden müssen (optional)

Angebote des Restaurants, Clubs, Sportverein, Pflegeeinrichtung

  • URL der Webseite (optional)
  • URL zu Speisekarte, Getränkekarte und Mittagskarte, PDF oder Webseite. (optional)
  • Eine weitere URL mit individueller Beschriftung (optional)

Screenshots

App Screens

 

Kontakt

Anregungen und Kontaktaufnahme